Kulturverein Kunstbox Seekirchen - Home
NewsProgrammKulturvereinServiceLinksEmailwerk
AktuellGitarrenworkshopsGospelchorBreakdanceKunstreiseGesangArchiv


Seite weiterempfehlen
Programm Archiv
Mittwoch, 27. April 2005 - 20:00 Uhr

Start vokalWERKtage


Vokalworkshop mit Roman Öschlberger

(Chorleiter, Kapellmeister, Tenor, Saxophonist)

 

Sprechen, Singen, Schreien? Der österreichische Komponist Manfred Länger arbeitet für das EMAILWERK an einer Komposition für Schreistimmen und Roman Öschlberger wird die Komposition mit den SchreierInnen einstudieren und dirigieren. Diese wird am Freitagnachmittag im Stadtgebiet und am Samstag bei der Eröffnung uraufgeführt.

Ob Sie mitschreien wollen, können Sie im Rahmen des Vokalworkshops davor herausfinden. Außer Freude an der Stimme und Neugierde sind keine Voraussetzungen nötig. Aber auch Mitglieder der bestehenden Chöre sind eingeladen, ihr Repertoire auf ungewöhnliche Art zu erweitern und diese Gelegenheit nicht zu versäumen.

 

Roman Öschlberger: Im Brotberuf Installateur und Dachdecker.... und Häuslbauer. Kam über Fußball, Volleyball, Squash und Tennis zur Musik (Spätberufener). Chorleiterausbildung u.a. bei Martin Lindenthal, Johannes Hiemetsberger, Alois Glaßner und Johannes Prinz; Kapellmeisterausbildung am Musikschulwerk Salzburg, Gesangsausbildung am Musikschulwerk bei Ulrike Hofmann und Gerlinde Danter-Greimel. Als Mentorin und Muse fungierte immer wieder Susan Neumüller (infolge des sommerlichen Rasenmähens?).

Chorleiter und Sänger (Tenor) bei verschiedenen Ensembles (daCHORdo, EinKlang, stimmLOS,...); Saxofonist und Kapellmeister-Stv. der Stadtmusik und Leiter der Big-Band Seekirchen.

Versucht nebenbei immer wieder, auch auf dem Klavier und der Gitarre einige Töne zu treffen. Ist verzweifelt auf der Suche nach Männerstimmen für sein (derzeit noch tenor- und bassloses) Ensemble daCHORdo.

 

Proberaum im Musikum, Hauptschule 3.Stock, Bahnhofstrasse

Mittwoch 27.4. 20.00 Uhr

Mittwoch 11.5. 20.00 Uhr

Mittwoch 18.5. 20.00 Uhr

 

Vor dem Seekirchner Einkaufszentrum, Hauptstrasse

Freitag, 20.5.

Samstag, 21.5.

 

Anmeldungen ab sofort unter: office@kunstbox.at oder Detailfragen: 0664-3210525

Der Workshop ist kostenfrei!











<- Zurück zu: Archiv