Kulturverein Kunstbox Seekirchen - Home
NewsProgrammKulturvereinServiceLinksEmailwerk
AktuellGitarreTanzworkshopLandArtGospel-KidsGospelchorPopchor
Aktuelle Veranstaltungen
Samstag, 16. Juni 2018 - 20:00 Uhr

Michi Ruzitschka & Thamires Tannous & Luis Ribeiro | São Paulo meets Austria


Kartenreservierung zum Vorverkaufspreis nur über www.kunstbox.at

 

Vorverkauf bei RAIBA Seekirchen: 18,-- Euro;

Ermäßigung (Studenten mit Ausweis): 10,-- Euro

Ö1-Clubmitglieder: minus 10%

S-Pass: minus 2,-- Euro

 

Abendkassa: 20,-- Euro

Ermäßigung (Studenten mit Ausweis): 12,-- Euro

Ö1-Clubmitglieder: minus 10%

S-Pass: minus 2,-- Euro

 

***

 

Michi Ruzitschka (AUT/BR) & Thamires Tannous (BR) & Luis Ribeiro (AUT/BR)Brasilanische Musik ohne Grenzen - São Paulo meets Austria

 

Brasilianische Musik und Lebensfreude direkt aus São Paulo, dem kulturellen Zentrum und Schmelztiegel Brasiliens, mit dem dort lebenden österreichischen Gitarristen Michi Ruzitschka, der Sängerin Thamires Tannous und Luis Ribeiro an der Perkussion.

 

Michi Ruzitschka ist gebürtiger Österreicher und spielt die 7-saitige akustische Gitarre, ein authentisches brasilianisches Instrument. Nach dem Musikstudium an der Linzer Bruckneruniversität, ging er als Stipendiat ans Berklee College of Music in Boston in den USA, wo er auch 2002 graduierte.


Michis Faszination für lateinamerikanische und insbesondere brasilianische Musik führte ihn schließlich nach São Paulo in Brasilien, wohin er 2003 seinen Lebensmittelpunkt verlegte. Konzertreisen führten ihn über den ganzen Globus, so spielte er unter anderem in ganz Brasilien, in den USA, Japan, Thailand, Israel, Frankreich, England, Irland, Griechenland, Schweiz, Deutschland, Österreich, Spanien, Portugal, Mazedonien, Brasilien, Kolumbien, Chile, Argentinien und Uruguay. 

Im Juni dieses Jahres ist er in Europa auf Tournee, um seine neue CD „SP“ vorzustellen. Seine kongenialen Partner in der Band sind die wunderbare Sängerin Thamires Tannous sowie der brasilianische Ausnahmerhythmiker Luis Ribeiro.

Im musikalischen Gepäck des Trios finden sich instrumentale und gesungene Eigenkompositionen sowie Klassiker des brasilianischen Repertoires. Stilistisch bewegen sie sich zwischen bekannteren Rhythmen des Landes, wie Baião, Xote oder Samba und musikalischen Einflüssen aus dem Bundesstaat Mato Grosso, wo sich auch die Ursprünge von Thamires befinden. Die traditionellen Musikstile dieser Region wie Milonga, Chamamé und Guarânia, zusammen mit Jazz und afrikanischer Musik, prägen auch Michis virtuoses Gitarrenspiel. Ein weiteres fundamentale Element bildet die groovigen Perkussion des weit über Österreichs Grenzen bekannten Brasilianers und Wahlwieners Luis Ribeiros (Auftritte u.a. mit Hubert v. Goisern, Timna Brauer, Dancing Stars, Reinhard Fendrich, Dorretta Carter, Count Basic, Randy Brecker). 

 

Freuen Sie sich auf eine tollen Konzertabend mit dieser Klangreise durch die fantastische und sinnliche Welt Südamerikas.

 

LINKS MICHI RUZITSCHKA

 

Website: http://michiruzitschka.com.br/

Facebook: https://www.facebook.com/michiruzitschka/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/michiruzitschka

Instagram: https://www.instagram.com/michi_ruzitschka/

 

WEBSITE THAMIRES TANNOUS

https://www.thamirestannous.com.br/

 

***

 

Michi Ruzitschka:

Michi Ruzitschka ist gebürtiger Österreicher und spielt die 7-saitige akustische Gitarre, ein authentisches brasilianisches Instrument. Nach dem Musikstudium an der Linzer Bruckneruniversität, ging er als als Stipendiat ans Berklee College of Music in Boston in den USA, wo er auch 2002 graduierte. Michis Faszination für lateinamerikanische und insbesondere brasilianische Musik führte ihn schließlich nach São Paulo in Brasilien, wohin er 2003 seinen Lebensmittelpunkt verlegte.  Heute ist Michi als Musiker und Produzent aktiv in der World Music-Szene tätig. Neben zahlreichen TV-Auftritten in Brasilien (TV Globo, TV Cultura, TV Record) ist seine Gitarre auf über 25 CDs zu hören,  sein Album “Coffee&Music” wurde exklusiv in Südkorea und Japan veröffentlicht.  Konzertreisen führten ihn über den ganzen Globus, so spielte er unter anderem in ganz Brasilien, in den USA, Japan, Thailand, Israel, Frankreich, England, Irland, Griechenland, Schweiz, Deutschland, Österreich, Spanien, Portugal, Mazedonien, Brasilien, Kolumbien, Chile, Argentinien und Uruguay.

2017 war Michi einer der vorgestellten Musiker in der brasilianischen Webserie “Música Imigrante”, eine Dokumentation über ausländische Musiker in São Paulo aus Anlass des 462-jährigen Bestehens der Stadt.

 

***

 

Thamires Tannous:

Die Sängerin Thamires Tannous kommt aus dem Bundesstaat Mato Grosso do Sul im Herzen Brasiliens, welcher Grenzen zu den spanisch-sprechenden Ländern Bolivien und Paraguay besitzt. In ihrem tiefgründigen und gefühlvollen Gesangsstil verbinden sich das musikalische Erbe ihres Bundesstaates mit den Einflüssen zeitgenössischer brasilianischer Musik. Ihre erste CD “Canto para Aldebarã” erschien im Jahr 2014 und wurde von dem bekannten Komponisten Dante Ozzetti produziert. Das Album ist eine Hommage an Thamires’ libanesische Herkunft und an ihre Familie, die sich vor 2 Generationen in Brasilien niederließ. 2017 veröffentlichte sie den Song und Videoclip “Desaviso”, produziert von Michi Ruzitschka. Weiters gründete sie das Projekt “Fronteiras”, mit welchem sie Musik im Stil von Chamamé, Guarânia, Zamba and Milonga aus dem südlichen Grenzgebiet Brasiliens mit Argentinien und Paraguay aufführt.











<- Zurück zu: Aktuell
Karten

Sie interessieren

sich für diese Veranstaltung.

 

Lassen Sie sich gleich Ihre Karten reservieren: